– – – – –

Achielle

– – – – –

 

Diese Hollandräder kommen aus Belgien! Und zwar aus Westflandern.Dort werden sie von Dickköpfen hergestellt die sich gegen jeden Wind stemmen können.Gefahren werden diese Räder dann von Menschen mit besonders großer Lebensfreude, die solide Handarbeit zu schätzen wissen. Jedes Achielle-Rad ist ein Einzelstück. Aus einem Baukasten wird jedes Rad individuell zusammengestellt, und von uns dann einzeln bestellt. Wir sind sehr stolz und glücklich als Einzelhändler Teil der Achielle-Familie zu sein.

Aktuell     Webseite

 

 

 

 

 

– – – – –

Breezer

– – – – –

 

Der Mann hinter dieser Marke ist eine Legende. Joe Breeze gilt als Erfinder des Mountainbikes, er war es, der als erster einen Fahrradrahmen zusammengelötet hat, der ganz speziell auf das Fahren im Gelände konzipiert war. Das war 1979! Heute baut BREEZER Fahrräder die uns durch den Alltag fahren. Es sind perfekte City- und Tourenräder mit Aluminium und (nach wie vor!) Stahlrahmen. Wir haben großen Respekt vor Joe, als Godfather des MTB und als Förderer des Fahrradmobilität in den USA!

Aktuell     Webseite

 

 

 

 

 

– – – – –

Orbea

– – – – –

 

ORBEA ist kein Unternehmen wie jedes andere. ORBEA ist eine Genossenschaft im Baskenland. Als Fahrradmarke unglaublich breit aufgestellt, können wir unmöglich alles in unserem LADEN zeigen, was in Eibar / Mallabia entsteht. So sind die Räder von Orbea sowohl im Rennsport als auch im Alltag zu Hause. Eines haben die Räder jedoch alle gemeinsam: Sie machen überall eine gute Figur. Uns öffnen die Basken die Tür in den Highend-Bereich. Wie wohl kein zweiter europäischer Hersteller beherrscht ORBEA die Verarbeitung des Werkstoff Carbon. Die Schmuckstücke können bei der Bestellung zusätzlich noch individuell gestaltet werden.

Aktuell     Webseite

 

 

 

 

 

– – – – –

Riese & Müller

– – – – –

 

Diese Räder sind höchste Ingenieurskunst aus Darmstadt. Die ersten Falträder sind direkt aus der Technischen Hochschule in Darmstadt auf die Straße gerollt. Seitdem sind viele Innovationen und Entwicklungen entstanden, die in ihrer Einzigartigkeit für die Marke stehen. Seit 2012 werden nur noch e-Bikes entwickelt und gefertigt, wir sind seitdem Händler und Partner von Riese & Müller. Wir versuchen, würdige Nachfolger für die Fahrradgesellschaft zu sein. Dieter und Eric Meyer, Vater und Sohn, beide viel zu früh verstorben, haben durch ihre persönlichen Kontakte viel für RIESE & MÜLLER getan.

Aktuell     Webseite

 

 

 

 

 

– – – – –

The Steel Council

– – – – –

 

Fahrräder mit Stahlrahmen sind eine Klasse für sich.
Stahl ist das Baumaterial mit der längsten Vergangenheit und Tradition.
Stahlrahmen stehen für robustheit und zuverlässigkeit genauso wie für sportlichkeit und leichtbau.
Vor allem stehen Stahlrahmen für Handwerk.
Deshalb haben sie eine Geschichte und gehören zur Fahrradkultur.
Bei uns haben diese Artefakte einen Platz.
Als Rahmen, als historisches Fahrrad oder als neues, individuelles Projekt.

Aktuell

 

 

 

 

 

– – – – –

Victoria

– – – – –

 

Diese Fahrradmarken ist schon uralt und doch erfindet sie sich immer wieder neu! Für uns ist VICTORIA die perfekte Verbindung von Tradition und aktuellen Anforderungen an eine vernünftige Fahrradmobilität. Die Räder werden bei HARTJE hergestellt, dem bedeutendsten Großhändler für Fahrradteile. Unsere enge Verbindung mit diesem Hersteller garantiert ein solides, langlebiges Produkt. Wir setzten besonders auf das starke e-Bike Sortiment von VICTORIA.

Aktuell     Webseite

 

 

 

 

 

– – – – –

Tommasini

– – – – –

 

Der LADEN artefakt holt den italienischen Rahmenbauer zurück nach Offenbach. Tommasini hat in unseren Breitengraden einen lägendären Ruf. Ab sofort sind die edelen Produkte von Irio Tommasini bei uns zu sehen.

Weitere Informationen folgen in Kürze!

Aktuell     Webseite