zurück zur Übersicht

Kunstansichten Offenbach 2008

Ein Kunstprojekt zu den 10. Offenbacher Kunstansichten im September 2008 auf dem Vorplatz des Deutschen Ledermuseums in Offenbach. Ein weißer, von innen beleuchtete Kubus steht mitten auf einer zentralen, innerstädtischen kleien wiese vor dem Deutschen Ledermuseum. Um die Box weiden Schafe. TreibAuf, steht für die beiden Künstler Agnes Stockmann und Jon Peter Pahlow für Nomadentum, die älteste Lebensform überhaupt, die Lebensform von Hirtenvölkern –Menschen, die ihr Leben auf der Zucht von Viehherden aufbauen.

Kunde: ja-ART Jon Pahlow I Agnes Stockmann
Ort & Jahr: Ledermuseum Offenbach - 2008
Konzept/Entwurf ja-ART
Planung: artefakt Offenbach
Bau: af-o GmbH
Umsetzung: System constructiv pila petite mit festen Füllungen
Größe: Kubus 4x3x4m (bxbxt)

x

 

 

..der Downloadbreich wird gerade überabeitet_ _ _ _ _

 

x

Anschrift Büro und Laden
artefakt Offenbach
anja bamberger
starkenburgring 4
63069 offenbach am main

kontakt
fon: +49 - 69 - 8509 380 - 0
fax: +49 - 69 - 8509 380 -10
e dot mail: post at artefakt-offenbach dot de
web: www.artefakt-offenbach.de

Umsatzsteuer ID: DE113472072

 

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.