zurück zur Übersicht

Ladenkino No 23

Nach fast einem Jahr ohne unser geliebtes Ladenkino melden wir uns mit einem unserer Favoriten des letzten Kinojahres zurück. Wir haben uns für einen sommerlichen Hauch Italien im winterlichen Offenbach entschieden. Mit „Call Me by Your Name“ hat Regisseur Luca Guadagnino einen zeitlos schönen Liebesfilm geschaffen, der Sexyness und Sehnsucht nicht abbilden wollte, sondern einfangen konnte. Dazu fungieren die Songs von Sufjan Stevens als eine Art Erzähler, das Landhaus und der Sommer als Schauplatz knisternder Intimität. Und da die beiden umwerfenden Hauptdarsteller meist auf ihren wunderschönen Rennrädern Platz nehmen, ist das Werk einmal mehr gemacht für diesen Ort. Wer nach "Call Me by Your Name" nicht auf einer Tanzfläche in Norditalien zu "Love My Way" tanzen oder mit dem Rad an antike Tümpel fahren möchte, hat das Kino vermutlich nie wirklich geliebt. Und ja, wir werden neben Wein und Espresso heute Abend irgendwoher fruchtig-süße Pfirsiche besorgen.
Wir waschen sie vorher. Amore! 
Call Me by Your Name, Luca Guadagnino; ITA et al. 2017, 132 Min., FSK: ab 12 Jahren

x

 

 

..der Downloadbreich wird gerade überabeitet_ _ _ _ _

 

x

Anschrift Büro und Laden
artefakt Offenbach
anja bamberger
starkenburgring 4
63069 offenbach am main

kontakt
fon: +49 - 69 - 8509 380 - 0
fax: +49 - 69 - 8509 380 -10
e dot mail: post at artefakt-offenbach dot de
web: www.artefakt-offenbach.de

Umsatzsteuer ID: DE113472072

 

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.