Tern S10 Sonderangebot

– – – – –

NOCH_AUS_19_SONDERANGEBOT: Tern – GSD S10

Wir haben ein Lastenrad zum Sonderpreis abzugeben:
Dieses GSD S10 kostet bei uns nur 3.666,- Euro !!!
Und das bei folgender Austattung:
Bosch Performance Line Antrieb mit 500Wh PowerPack – ein zweites PowerPack kann nachgerüstet werden !!!
200 kg Gesamtgewicht inclusive Fahrer und Zuladung
10-Gang Shimano „Deore“ Kettenschaltung
Magura „MT5“ Scheibenbremsen
Andros Vorbau für werkzeuglose, schnelle Einstellung der Sitzposition
Schwalbe „Super Moto-X“, 62-406 Bereifung
Maße: 180 x 40 x 80 cm / Gewicht. 27,8 kg (ohne Taschen)
Die Taschen sind aber im Preis inbegriffen!
Farbe: silverblue matt
Zusätzlicher Service: Wir geben 10% beim Kauf eines zusätzlichen 500Wh PowerPack
Dieses Rad, dieses Angebot gibt es nur 1mal !!!

Das NOCH_AUS_19_SONDERANGEBOT ist auch in unserem FaceBook-Shop zu sehen: https://www.facebook.com/commerce/products/2976441969034712/

Infos vom Hersteller:

https://www.ternbicycles.com/de/bikes/gsd

– – – – –

 

 

 

Radsportstammtisch-3

– – – – –

SERVICE DES COURSE

Radsportstammtisch für Süd-Ost-Hessen

Am 18. Oktober hatten wir uns zum ersten mal getroffen
– und seitdem ist eine Menge passiert!

Der zweite Radsportstammtisch fand im LadenCafe am Freitag 17. Januar 2020 statt. Die Tehmen die besprochen wurden waren:

Vorbereitungen zum Radrennen RAD, WEIN + GESANG 2020 // Planungen der Renngemeinschaft RGRSBMSR // virtuelles Radrennen

Das Zusammentreffen richtet sich an alle die am Radsport interesiert sind. An Radsportler, Sportliche Leiter, Veranstalter, Sympatisanten, Zuschauer, Neugierige. Alle sind willkommen. Der Stammtisch findet in lockerer Athmosphäre im LadenCafe`statt das unserem Fahrradladen angegliedert ist.

Weitere Termine zum Radsportstammtisch stehen schon fest:
– 17. April 2020
– 17. Juli 2020

Ort: LadenCafe‘ – Starkenburgring 4 – 63069 Offenbach
(Foto: Archiv Fam. Schön)

– – – – –

Aktuelle Infos findet Ihr auch auf der FaceBook-Seite von Rad,Wein & Gesang: https://www.facebook.com/rad.wein.gesang/

Ladenkino 26

– – – – –

Ladenkino 26: LEID UND HERRLICHKEIT

Termin: Samstag, 18.01.2020 / 19:30 Uhr

Ort: KOMM Einkaufszentrum, Aliceplatz 11

Info: Vorverkauf im LADEN und bei Thalia im KOMM / 15 Euro (Ermäßigt 10 Euro)

 

Pedro Almodóvar hat mit „Leid und Herrlichkeit“ möglicherweise nicht nur seinen besten Film überhaupt gemacht (ja zugegeben, recht meinungsstark), sondern mit Sicherheit auch den schönsten des vergangenen Kino-Jahrzehnts. Sein unverhohlen stark autobiografisch geprägtes Alterswerk führt uns zunächst zurück in die Kindheit, spielt in der Gegenwart und blickt doch immer auch Richtung Zukunft. Auf all diesen Ebenen wirkt das Kino als eine Errettung. Antonio Banderas spielt Pedro Almodóvar als alternden, von Krankheiten geplagten Regisseur, der nicht mehr arbeiten kann, auf eine so umwerfende und unfassbar umfassende Art, dass er hierfür alle Preise der Filmwelt verdient hätte.
Dem Begehren, dem Leid und der Liebe wurde im Kino nur selten eindringlicher – oftmals auch augenzwinkernd – Ausdruck verliehen. Und es sind dazu noch die Farben, die Musik, das Pathos, der Tanz, das Theater, der Rhythmus dieser Erzählung und ausnahmslos alle wunderbaren Nebenrollen, die hier so natürlich ineinander verschmelzen und dem Film eine Aura verleihen, der man sich im Grunde gar nicht entziehen kann. Ein ganzes Leben im Kino gewesen, Filme gemacht, in Bildern gedacht … und schließlich die Essenz allen Erlebens und aller Schönheit vereint in einem einzigen Film. In einem Liebesfilm an das Leben selbst. So wirkt es jedenfalls … für uns in „Leid und Herrlichkeit“.

Dolor y gloria, Pedro Almodóvar; Spanien/Frankreich 2019, 113 Min., FSK: ab 6 Jahren

– – – – –

 

 

Ladenkino 25

– – – – –

Ladenkino 25: 25 km/h

Termin: Samstag, 07.12.2019 / 19:30 Uhr

Ort: KOMM Einkaufzentrum, Aliceplatz 11

Info: Vorverkauf im LADEN und bei Thalia im KOMM / 15 Euro

 

Für den 25. Film des Ladenkinos haben wir uns recht lange Zeit gelassen und dafür etwas sehr Besonderes geplant: Eine Ausstellung aller bisherigen übergroßen Filmplakate, einen Jubiläumsfilm, der die 25 sowohl im Titel als auch im Herzen trägt und einen Ort, der wohl alle überrascht, der als Laden(fläche) wiederum Kino möglich macht und gemeinsames Erleben aufs Schönste zusammenführt.

Als sich zwei Brüder nach vielen Jahren auf der Beerdigung ihres Vaters in ihrem Heimatort wiedersehen, wirken sie vollkommen entfremdet. Während der eine (Bjarne Mädel) aus seinem Geburtsort nie wegging, Tischler wurde und den Vater bis zum Tod aufopferungsvoll pflegte, hat der andere (Lars Eidinger) Karriere im Ausland gemacht und sich weitestgehend von familiären Strukturen losgesagt. Durch mehrere Partien Tischtennis auf dem Dachboden und nach einigen hochprozentigen Getränken, beschließen sie, ihren einstigen Plan, den sie als Fünfzehnjährige machten, nun endlich doch in die Tat umzusetzen: Eine Deutschlandreise mit dem Mofa inklusive Tempolimit, pikanten Aufgaben, herrlicher Situationskomik, Melancholie, purer Schönheit und ganz wunderbarem Soundtrack. KOMM ins Ladenkino – wir feiern 25 und diesen einmaligen Film!

25 km/h, Markus Goller; D 2018, 116 Min., FSK: ab 6 Jahren

– – – – –